Sportwetten - Das System der Gewinnchancen

Veröffentlicht February 8, 2009

Sportwetten - Das System der Gewinnchancen

Wie man Gewinnchancen berechnet und die drei Möglichkeiten, wie sie in Sportsbooks ausgedrückt werden.

Sportwetten sind eine der beliebtesten Wettformen. Es gibt eine Unzahl von Websites, auf denen man seine Sportwetten ablegen kann.

Der Markt für Footballwetten befindet sich im Aufstieg, da er vielen Football Experten anbietet, ihr Glück zu versuchen und dabei hübsche Summen einzukassieren. Vielleicht sind Sie einer dieser Experten, aber um Ihnen einen guten Start zu verschaffen, gibt es hier eine kurze Übersicht über die Grundsetze der Footballwetten.

Gewinnchancen
Ein häufiger Fehler ist es, auf ein Spiel zu wetten, mit dem man nicht vertraut ist und dabei sein Geld zu verschwenden. Es gibt nicht allzuviele Regeln, und die paar, die es gibt, sind nicht besonders kompliziert. Machen Sie Sich einfach mit dem System vertraut, wie die Gewinnchancen funktionieren.

Im Grunde spiegeln die Gewinnchancen das voraussichtliche Ergebnis des Spiels wieder. Wenn beide Mannschaften gleich stark sind, stehen die Chancen 1 zu 1. Das nennt man "Even Money Sportwette". In diesem Falle stehen die Gewinnchancen, wie beim Münzenwerfen, für beide Ergebnisse gleich groß.

Aber in den meisten Fällen spielt ein überlegenes Team gegen ein Schwächeres. In diesem Fall stehen Ihre Gewinnchancen größer, wenn Sie auf das schwächere Team setzen: anstelle von einem Dollar für jeden gesetzten Dollar, können Sie mehr gewinnen. Dieses Angebot kompensiert für das Risiko, das Sie dabei eingehen und ein gutes Sportsbook wird sich darum bemühen, die Gewinnchancen für den Spieler attraktiv zu machen.

Brüche und Dezimalen
Es wird Ihnen aufgefallen sein, dass es zwei Hauptarten gibt, Gewinnchancen auszudrücken: ein Bruch oder Dezimalen. Auf den meisten online Wettsites finden Sie beide.

Brüche
Die Gewinnchancen werden in der Form eines Bruches ausgedrückt. Falls die Gewinnchancen irgendeines Ergebnisses 3/5 stehen, wissen Sie, dass das soviel heißt, wie dass man für jede 5 Dollar, die man riskiert, 3 Dollar gewinnen kann.

Dezimalen
Der Hauptunterschied zwischen Dezimalen und Brüchen ist, dass dies Ihre ursprüngliche Wette mit einbezieht.

Falls Sie Sich für die Dezimalmethode entscheiden, wird der Bruch 1/4 mit 5 ausgedrückt. Sie können Sich ihren potenziellen Gewinn ausrechnen, indem Sie die Gewinnchancen in Ihrer Wette multiplizieren. In diesem Fall: wenn Sie 10 Dollar wetten, können Sie 50 Dollar gewinnen. Diese 50 Dollar ist inklusive Ihrer ursprünglichen Wette (10$) plus Ihrem Gewinn (40$). Eine Chance von 3/5 wird mit 1,6 ausgedrückt: wenn Sie 10 Dollar einsetzen, können Sie 16 Dollar gewinnen (10$ + 6$).

Amerikanische Ausdrucksweise
Die amerikanische Ausdrucksweise von Gewinnchancen, aus Prinzip anders, zeigen eine Ziffer mit entweder einem Plus (+) oder einem Minus (-) davor. Bei einer Plus Ziffer müssen Sie die Gewinnchancen durch 100 teilen und 1 dazufügen, um sie in Dezimalweise zu erhalten. Z.B. die Gewinnchancen von +300 sind sozusagen 1+ (300/100) = 4. Bei einer Minus Ziffer teilen Sie die Gewinnchancen durch 100 und fügen 1 hinzu. Z.B. die Gewinnchancen von -166,66 sind 1 + (100/166,66) = 1,6.

Siehe auch

Online Craps

Spielen Sie anlässlich der French Open Tennis-Spielautomaten

Das Beste vom Besten: Top Casino Spiele

ClickandBuy


Ja! Bitte senden Sie mir weitere Informationen über tolle Exklusivboni, Promotionen und Neuigkeiten zu.

SUBSCRIBE