Trustly

Spieler können auf Nummer sicher gehen, indem sie Trustly verwenden, um Ein- und Auszahlungen von ihrem Bankkonto bei Online-Glücksspielanbietern in ganz Europa vorzunehmen.

Top Trustly Online-Casinos

Das Finanztechnologieunternehmen Trustly Group wurde 2008 mit Hauptsitz im schwedischen Stockholm gegründet. Das Unternehmen konnte von Anfang an Verträge im Online-Einzelhandel gewinnen und wuchs im ersten Jahr schnell, da viele Benutzer von dem Service Gebrauch machten.

Der Aufstieg von Trustly

Eine erste Investitionsrunde wurde dann 2009 abgeschlossen, wodurch Trustly die Möglichkeit erhielt, die frühe Entwicklung einer Plattform der zweiten Generation zu finanzieren. Im Anschluss daran expandierte Trustly 2010 von Schweden aus und gründete eine Niederlassung in Malta, einem renommierten Zentrum für iGaming-Betreiber.

Die Trustly-Plattform der zweiten Generation wurde schließlich 2011 eingeführt. Bis 2015 war Trustly so gewachsen, dass europaweit mehr als 800 digitale Einzelhändler die Zahlungsmethode akzeptierten. Die Mehrheit der anfänglichen Nutzer von Trustly waren Betreiber von Online-Glücksspielen, einschließlich Casino-Websites und Online-Sportwetten.

Wie man Trustly verwendet

Trustly unterscheidet sich von eWallets, die eine virtuelle Schnittstelle zur Verwaltung von Guthaben bieten. Stattdessen fungiert Trustly als Verarbeiter von Transaktionen und erfordert nicht, dass Benutzer Konten oder Kennwörter erstellen, um den Dienst nutzen zu können.

So funktioniert Trustly: Ein Spieler kann einen Online-Glücksspielanbieter aufsuchen, der die Methode akzeptiert. Da Trustly in 29 europäischen Ländern aktiv ist und mit PayPal und TransferWise zusammenarbeitet, ist es durchaus üblich, eine iGaming-Marke zu finden, die dies akzeptiert.

Nach dem Besuch einer Glücksspielseite, die Trustly akzeptiert, kann sich der Spieler für sein Konto anmelden und dann zur Kasse gehen. Zu diesem Zeitpunkt wird er dann gebeten, den Wert der gewünschten Einzahlung einzugeben und "Trustly" als Zahlungsmethode auszuwählen.

Zu diesem Zeitpunkt wird Trustly aktiv und übernimmt, um die Transaktion abzuschließen. Im nächsten Schritt wählt der Spieler das Land seines Bankkontos aus. Anschließend wählt der Spieler seine Bank aus der verfügbaren Liste aus (Trustly-Partnerbanken können auf der offiziellen Trustly-Website nachgeschlagen werden).

Die Spieler werden dann gebeten, sich mit ihren Bankdaten anzumelden. Sobald diese korrekt eingegeben wurden, können die Spieler den Wert der an der Kasse angegeben wurde überweisen. Der Spieler wird dann zurück zur Website geleitet und kann das neu überwiesene Guthaben einsetzen.

Vorteile von Trustly

Auf seiner offiziellen Website verpflichtet sich Trustly direkt, den Nutzern einen sicheren Online-Finanzdienst bereitzustellen. Zu diesem Zweck verfügt Trustly über eine Lizenz als europäischer Zahlungsdienstleister und ist von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde zugelassen und beaufsichtigt.

Über die Sicherheit hinaus hat Trustly weitere Vorteile. Es ermöglicht Spielern nämlich Ein- und Auszahlungen, ohne dass eine Debit- oder Kreditkarte erforderlich ist. Sie benötigen lediglich ein Bankkonto, das sie für die Nutzung online eingerichtet haben. Beachten Sie jedoch, dass das Konto von einem Trustly-Partner sein muss, sonst kann es nicht verwendet werden.

Wenn Sie bei Trustly keine Kreditkartendaten eingeben müssen, kann dies den Zahlungsvorgang erheblich beschleunigen. Außerdem ist es beruhigend zu wissen, dass Bankdaten nicht gespeichert oder direkt an den Glücksspielanbieter weitergegeben werden. Heutzutage akzeptieren einige Betreiber sogar den optimierten Pay N Play®-Service von Trustly.

Trustly Online-Casinos



 

Weitere Informationen

Wollen Sie mehr erfahren? Klicken Sie auf den folgenden Link für weitere Informationen. trustly.com.

Ja! Bitte senden Sie mir weitere Informationen über tolle Exklusivboni, Promotionen und Neuigkeiten zu.

SUBSCRIBE