Die besten Echtgeld-Casinos für Online-Poker in 2022

Ihr Leitfaden zum Spielen von Poker um echtes Geld auf den besten Casinoseiten. Hier finden Sie eine Liste der besten Online-Casinos, die für Poker-Spiele um echtes Geld am besten geeignet sind. Außerdem finden Sie in diesem Leitfaden Tipps zum Spielen der verschiedenen Pokervarianten, darunter Five Card Draw Poker, Pai Gow Poker, Texas Hold'em Poker, Omaha Poker, Caribbean Stud Poker, Live Dealer Poker und viele mehr.

Top-Tipp
GSlot Casino
9.8

€200 Bonus-Paket

G100, G50, GS

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Auszahlungsgeschwindigkeit
7 Tage
Vorteile

Hervorragender Ruf seit der Gründung des Casinos.

Beliebte Play'n GO Casino-Spiele.

Freundlicher Kundensupport per Live-Chat.

Sehr schnelle Auszahlungen.

Demoversion überall erhältlich.

Wirklich gute mobile Casino-Webseite.

Auszahlungsmethoden
2
Bizzo Casino
9.7

€400 Bonus-Paket

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Auszahlungsgeschwindigkeit
2 - 3 Tage
Auszahlungsmethoden
3
Zugelassen Zugelassen
Heiß
Vulkan Vegas Casino
9.7

€1000 Bonus-Paket + 125 Spins

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Gewinnrate
97.8%
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Vorteile

Über 20 Jahre in der iGaming-Branche tätig.

Große progressive Jackpots.

Der Kundensupport steht den Nutzern per E-Mail, Live-Chat und per Telefon zur Verfügung.

Große Auswahl an Währungen.

Komplettes Sofortspiel - Kein Download erforderlich.

Preisgekröntes mobiles Erlebnis.

Auszahlungsmethoden
4
Zugelassen Zugelassen
Favorit
Unibet Casino
9.5
Gewinnrate
97.33%
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Auszahlungsmethoden

€300 Willkommensbonus

Nur ab 18, es gelten die AGB.
5
Zugelassen Zugelassen
Favorit
Heiß Heiß
22BET Casino
9.5
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Auszahlungsmethoden

€300 Willkommensbonus

Nur ab 18, es gelten die AGB.
6
Joo Casino
9.4
Auszahlungsgeschwindigkeit
2 - 3 Tage
Auszahlungsmethoden

€1500 Bonus-Paket + 150 Spins

Nur ab 18, es gelten die AGB.
7
Zugelassen Zugelassen
Favorit
20BET Casino
9.4
Gewinnrate
97.9%
Auszahlungsgeschwindigkeit
7 Tage
Auszahlungsmethoden

€220 Bonus-Paket + 120 Spins

Nur ab 18, es gelten die AGB.
8
Heiß Heiß
Neu
N1 Bet Casino
9.3
Gewinnrate
97%
Auszahlungsgeschwindigkeit
24 Stunden
Auszahlungsmethoden

€1500 Bonus-Paket + 200 Spins

Nur ab 18, es gelten die AGB.
9
Tsars Casino
9.2
Auszahlungsgeschwindigkeit
2 - 3 Tage
Auszahlungsmethoden

€2000 Bonus-Paket + 200 Spins

Nur ab 18, es gelten die AGB.
10
Zugelassen Zugelassen
bwin Casino
9
Gewinnrate
97.45%
Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Auszahlungsmethoden

€200 Willkommensbonus

Nur ab 18, es gelten die AGB.
Poker
Alles über Online-Poker: von den Grundregeln bis hin zu fortgeschrittenen Strategien, Tipps und Begrifflichkeiten. In diesem Poker-Leitfaden finden Sie einen Überblick über das Pokerspiel, Erklärungen zu den Pokervarianten, kostenlose Pokerspiele und die besten Online-Casinos für Pokerspiele um echtes Geld, die von Experten geprüft und bewertet wurden.

Passende Leitfäden

Übersicht

Poker ist der einheitliche Name für viele Kartenspiele, die alle einige Schlüsselelemente gemeinsam haben. Zum Beispiel haben alle Pokerspiele eine ähnliche Struktur hinsichtlich der Rangfolge der Blätter, während der Rest der Regeln bei jedem Spiel anders ist.

Das Spannende an Poker ist, dass das Spiel zwischen Spielern oder gegen das Haus gespielt werden kann, je nachdem, welche Variante Sie wählen. Gegenwärtig wird der Name Poker in der Öffentlichkeit oft mit Texas Hold'em in Verbindung gebracht, der populärsten Variante des Spiels in den letzten Jahren.

Doch im Laufe der Jahrzehnte haben viele andere Pokervarianten den gleichen Stellenwert gehabt, wie Seven Card Stud, Five Card Draw und andere. In letzter Zeit haben Spiele wie Omaha Hold'em und Six Plus Hold'em in der sich ständig weiterentwickelnden und wachsenden Pokerwelt an Zugkraft gewonnen.

Wenn Sie das Pokerspiel in einer oder mehreren seiner Formen lieben, sind Sie hier genau richtig. Auf dieser Seite finden Sie den allgemeinen Leitfaden für Ihr Pokerspiel, die Liste der besten Online-Pokerseiten, auf denen Sie spielen können, und einige großartige Tipps und Tricks, die Sie beim Poker anwenden können.

Echtgeld-Pokerformen und Variationen

Der Begriff Poker ist weit gefasst und umfasst Dutzende von verschiedenen Kartenspielen. Darüber hinaus gibt es zwei Gruppen von Spielen, die unter die Kategorie Poker fallen. Die eine Gruppe spielt zwischen den Spielern und die andere Gruppe spielt gegen das Casino.

Zu den Pokerspielen, die die Spieler untereinander spielen, gehören:

  • Texas Hold'em
  • Omaha
  • Seven Card Stud
  • Five Card Draw
  • Seven Card Razz
  • Deuce to Seven Triple Draw

Diese Spiele werden in Turnier- und Cash-Game-Formaten in Live-Kartenräumen und Online-Pokerräumen gespielt. Ganz gleich, ob Sie ein Amateurspieler sind, der auf der Suche nach schneller Action mit niedrigen Einsätzen ist, oder ein Profi oder ein Spieler mit hohen Einsätzen, der um das große Geld spielen möchte, irgendwo wartet ein Pokerspiel auf Sie.

Die Besten der Besten treffen sich einmal im Jahr in Las Vegas, um an der World Series of Poker teilzunehmen, dem ultimativen Wettbewerb des Spiels, während Tausende von Spielern jeden Tag auf Online-Pokerseiten um echtes Geld pokern. Österreichische Pokerspieler können auf vielen verschiedenen Pokerseiten spielen und sich mit Spielern aus dem Rest der Welt in Turnieren und Echtgeldspielen messen.

Zu der anderen Gruppe von Pokerspielen, die gegen das Haus gespielt werden, gehören:

  • Caribbean Stud Poker
  • Oasis Poker
  • Pai Gow Poker
  • Kasino-Hold'em
  • Stravaganza

Diese Pokerspiele sind viel einfacher als die andere Gruppe und erfordern viel weniger Geschicklichkeit beim Spielen. Außerdem können diese Pokerspiele im Gegensatz zu Pokerspielen, die gegen andere Spieler gespielt werden, auf Dauer nicht geschlagen werden, da das Casino immer einen Vorteil behält, genau wie bei Spielen wie Blackjack oder Baccarat.

Dennoch können Pokerspieler, die sich glücklich schätzen, sich an den virtuellen Filz setzen und versuchen, den Dealer in einer kurzen Pokersitzung zu schlagen. In diesen Spielen wird nicht geblufft oder mit Value Bets gespielt, denn Sie müssen das Blatt spielen, das Sie erhalten haben, und hoffen, dass Ihr Blatt den Dealer schlägt.

Pokerspieler aus Österreich müssen sich anstelle von Pokerräumen an Online-Casinos wenden, um diese Spiele zu spielen, da diese Spiele als Casinospiele gelten und nicht auf Pokerseiten angeboten werden. Glücklicherweise bieten die Online-Casinos, in denen diese Spiele gespielt werden, viel größere Echtgeldboni an, sodass die Spieler diese nutzen und mit viel mehr Geld auf ihren Konten spielen können.

Poker spielen gegen das Haus

Wenn Sie nicht in der Stimmung sind, die Komplexität von Spielen wie Texas Hold'em oder Omaha zu erlernen, bieten Online-Casinos zahlreiche Möglichkeiten, Poker in einem viel einfacheren Format zu spielen. Poker gegen das Haus zu spielen bedeutet, dass Sie nicht die Möglichkeit haben, zu bluffen oder zu entscheiden, wie viel Sie auf mehreren Straßen setzen, aber Sie werden auch nicht geblufft. Die meisten Casino-Pokerspiele enden damit, dass Sie Ihr Blatt mit dem des Dealers vergleichen, was eine unterhaltsame Art ist, um echtes Geld zu wetten und dabei etwas Poker-Action zu erleben.

Beliebte Casino-Pokerspiele in österreichischen Online-Casinos sind Casino Hold'em und Caribbean Stud, beides vereinfachte Versionen anderer Pokerspiele, nämlich Texas Hold'em und Seven Card Stud.

Die Regeln der Casino-Pokerspiele sind sehr viel einfacher: Es gibt nur eine oder zwei Wettrunden, Jackpots werden sofort für große Blätter vergeben und die Rangfolge der Blätter ist dieselbe wie bei allen anderen Pokerspielen. Wenn Sie also bei Texas Hold'em einen Royal Flush erzielen, zahlt Ihnen am Ende vielleicht niemand, aber bei einem Casino-Pokerspiel wird er garantiert ausgezahlt.

Wo Sie Echtgeld-Pokerspiele spielen können

Als österreichischer Pokerspieler haben Sie viele Möglichkeiten, online zu pokern. Sie können auf Echtgeld-Pokerseiten und in Echtgeld-Casinos online pokern, wobei verschiedene Seiten unterschiedliche Spiele anbieten.

Die großen Pokerseiten bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Können gegen andere Pokerspieler zu testen, an großen Turnieren teilzunehmen, bei denen Tausende von Dollar für einen kleinen Einsatz auf dem Spiel stehen, oder an Cash Games teilzunehmen und so nach und nach Ihre Bankroll aufzubauen.

In den Online-Casinos hingegen können Sie rund um die Uhr gegen das Haus spielen, wobei das Glück der entscheidende Faktor ist. Außerdem werden Online-Casino-Pokerspiele genau wie Blackjack mit einem Blatt gespielt, und Sie können selbst entscheiden, wie viel Sie setzen möchten.

Ganz gleich, ob Sie Poker gegen die Konkurrenz oder im Casino spielen möchten, Sie sollten darauf achten, dass Sie die richtige Website wählen. Österreichische Pokerspieler sind bei den meisten Online-Glücksspielseiten willkommen, aber achten Sie darauf, dass Sie immer eine Seite mit ordnungsgemäßer Lizenz und einem guten Ruf in der Branche wählen.

Um Ihnen dabei zu helfen, haben wir eine Liste der besten Online-Casinos und Pokerräume zusammengestellt, die österreichischen Casinospielern Pokerspiele um echtes Geld anbieten. Wenn Sie sich für eine der Seiten auf unserer Liste der Pokerseiten entscheiden, haben Sie die Möglichkeit, sofort zu spielen und Ihre Pokerkenntnisse innerhalb weniger Minuten anzuwenden.

Setzen Sie Ihr Pokerface auf

Es ist an der Zeit, die Ärmel hochzukrempeln, Ihr Pokerface aufzusetzen und sich darauf vorzubereiten, gegen Ihre Gegner anzutreten. Der Kampf der Logik, der Poker ist, steht Ihnen online rund um die Uhr zur Verfügung, und Ihre Gegner warten schon. Also, haben Sie das Zeug dazu?

Dann suchen Sie sich eine der Seiten aus unserer Liste der Echtgeld-Pokerseiten aus, melden Sie sich für ein kostenloses Konto an, holen Sie sich Ihren Ersteinzahlungsbonus und genießen Sie die vielen Stunden der Pokerunterhaltung, die auf Sie warten. Mit ein bisschen Glück und viel Geschick werden Sie vielleicht eines Tages der nächste World Series of Poker Champion!

Wettmöglichkeiten

Wenn es um Online-Poker mit Echtgeld geht, zahlt es sich aus, Ihre Wettoptionen zu kennen - im wahrsten Sinne des Wortes! Zum Glück gibt es nur fünf, sodass Sie keine Probleme haben werden, sich mit ihnen vertraut zu machen.

Check: Wenn Sie checken, bleiben Sie in der Hand, ohne Geld zu setzen, solange kein anderer Spieler einen Einsatz macht.

Bet: Der Einsatz wird von der ersten Person getätigt, die Geld in den Pott legt. Sobald der Einsatz getätigt wurde, müssen die anderen Spieler entscheiden, ob sie erhöhen, mitgehen oder aussteigen wollen.

Call: Sobald die Wette begonnen hat, muss ein Spieler mindestens den gleichen Betrag setzen (mit anderen Worten: mitgehen), um in der Runde zu bleiben.

Raise: Ein Spieler kann sich auch für eine Erhöhung entscheiden. Das bedeutet, dass er die Höhe des Einsatzes erhöht. Die anderen Spieler werden wieder mitgehen, erhöhen oder aussteigen.

Fold: Wenn Sie passen, können Sie aus der Runde aussteigen, ohne noch mehr Geld zu setzen.


Strategie

Während sich einige Leute damit begnügen, zwanglos online zu pokern, gibt es andere, die ihre Fähigkeiten verbessern und das Spiel besser beherrschen wollen. Um dies effektiv zu machen, müssen Sie eine grundlegende Pokerstrategie entwickeln. Deshalb haben wir uns die Zeit genommen, Ihnen einige Tipps zu geben, mit denen Sie Ihr Online-Pokerspiel verfeinern können.

Überlegen Sie sich Ihre Spielzüge gut

Nicht jede Hand muss gespielt werden. Dies ist ein wichtiges Konzept, das Sie von Anfang an lernen sollten. Als neuer Spieler möchten Sie vielleicht die ganze Zeit in das Geschehen eingreifen. Widerstehen Sie dieser Versuchung. Seien Sie stattdessen bereit, auszusteigen, wenn Ihr Blatt nicht allzu gut aussieht. Warten Sie stattdessen auf ein spektakuläres Blatt und machen Sie das Beste daraus. Geduld ist der Schlüssel.

Bleiben Sie bei einer Variante ... für eine Weile

Ein großartiges Merkmal des Online-Pokers ist die große Anzahl der angebotenen Varianten. Aber nur weil Sie es können, heißt das nicht, dass Sie es auch tun sollten. Wenn Sie anfangen, sollten Sie Ihre Energie auf ein Spiel konzentrieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Spieltaktiken entwickeln und Erfahrung sammeln, bevor Sie richtig durchstarten.

Meistern Sie die Mindesteinsätze

Eines der schönen Dinge am Online-Poker ist, dass Sie bei verschiedenen Online-Casinos aus verschiedenen Einsätzen wählen können. Wenn Sie anfangen, ist es eine gute Strategie, klein anzufangen. Indem Sie bei Casinos mit kleinen Einsätzen wetten, können Sie eine konstante Gewinnstrecke aufbauen, bevor Sie zu größeren und besseren Einsätzen übergehen.

Verwalten Sie Ihr Bankguthaben

Die Casinos, die Online-Poker anbieten, haben unterschiedliche Einsatzhöhen. Sie können in wirklich günstigen Online-Casinos spielen oder, wenn Sie dazu bereit sind, an einem Tisch mit hohen Einsätzen Platz nehmen. Was auch immer Sie tun, lernen Sie, Ihre Ausgaben zu kontrollieren. Es ist gut, mit Spielen mit niedrigen Einsätzen zu beginnen, bis Sie sich mit den Regeln vertraut gemacht haben.


Reihenfolge der Poker-Hände

Wie wir bereits erklärt haben, gibt es viele verschiedene Pokerspiele, aus denen Sie wählen können. Alle diese Spiele haben jedoch die gleichen Grundregeln, was sie alle zu Pokerspielen macht. Vor allem gibt es bei Pokerspielen eine allgemein gültige Rangfolge der Blätter, die bestimmt, welches Pokerblatt das andere schlägt.

Bei allen Pokerspielen besteht das Ziel darin, ein besseres Fünf-Karten-Blatt als Ihr Gegner zu haben. Bei einigen Spielen können Sie sieben oder mehr Karten verwenden, um Ihr bestes Fünf-Karten-Blatt zu bilden, während Sie bei anderen Spielen insgesamt nur fünf Karten erhalten. In jedem Fall werden die Blätter in Pokerspielen wie folgt gewertet (vom besten zum schlechtesten):

- Royal Flush

- Straight Flush

- Vierling (Four of a Kind)

- Full House

- Flush

- Straight

- Drilling (Three of a Kind)

- Zwei Paare

- Ein Paar

- Hohe Karte

Die beste Hand zu haben, ist eine Möglichkeit, ein Pokerspiel zu gewinnen, während die andere Möglichkeit darin besteht, Ihre Gegner bei den Pokerspielen, die dies zulassen, zu bluffen. Bei Spielen wie Texas Hold'em und Omaha ist das Bluffen ein integraler und entscheidender Bestandteil des Spiels, während Sie bei Oasis Poker und Caribbean Stud das beste Blatt haben müssen, um den Pott nicht zu verlieren.


Poker-Regeln

Texas Hold'em ist derzeit das beliebteste Pokerspiel und die beste Ausgangsbasis für neue Pokerspieler. Das Spiel ist relativ leicht zu erlernen, aber schwer zu meistern, da die professionellen Spieler Hunderte von Stunden damit verbringen, das Spiel zu analysieren und alle mathematischen Variationen und Wahrscheinlichkeiten zu lernen.

Wenn Sie neu im Pokerspiel sind und um echtes Geld Texas Hold'em spielen möchten, müssen Sie verstehen, wie das Spiel auf einer grundlegenden Ebene funktioniert. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Hand Texas Hold'em, die immer gilt:

  1. Blinds: Ein Spieler wird zum Dealer ernannt und erhält den "Dealer-Button". Die beiden Spieler zu seiner Linken setzen den "Small Blind" und den "Big Blind". Diese Einsätze sind obligatorisch, und ihre Höhe ist von Tisch zu Tisch und von Format zu Format unterschiedlich. Ein Beispiel für ein Online-Spiel wäre, dass der Buy-In der Spieler 200 € beträgt und die Blinds jeweils 1 € und 2 € setzen.
  2. Hole Cards: Alle Spieler am Tisch erhalten zwei verdeckte Karten, die kein anderer Spieler sehen kann. Diese Karten werden als Hole Cards bezeichnet und sie sind entscheidend dafür, wie Sie Ihr Blatt spielen werden.
  3. Erste Einsatzrunde: Sobald alle Spieler ihre Karten haben, kann es mit den Wetten losgehen. Jeder Spieler kann seine Karten ablegen, mit dem Big Blind mitgehen oder auf einen beliebigen Betrag erhöhen, der nicht höher sein darf als die Anzahl der Chips, die er noch vor sich liegen hat. Die Aktion ist abgeschlossen, wenn alle Spieler gehandelt haben. Es gibt keine unaufgeforderten Erhöhungen, und wenn alle Spieler bis auf einen zu irgendeinem Zeitpunkt aussteigen, gewinnt dieser Spieler den gesamten Pott.
  4. Flop: Sobald alle Einsätze in der ersten Einsatzrunde getätigt wurden, wird der Flop ausgeteilt. Drei Karten werden offen auf den Tisch gelegt und sind für alle Spieler sichtbar. Alle Spieler können diese Karten verwenden, um ihr Pokerblatt zu bilden.
  5. Zweite Einsatzrunde: Wie in der ersten Einsatzrunde können alle Spieler, beginnend links vom Button, ihre Einsätze in beliebiger Höhe tätigen oder ihr Blatt checken und damit die Action an den nächsten Spieler weitergeben. Sobald ein Einsatz getätigt wurde, müssen alle Spieler mit diesem Einsatz mitgehen oder ihre Karten ablegen.
  6. Turn: Eine vierte Gemeinschaftskarte wird auf den Tisch gelegt, die alle Spieler nutzen können.
  7. Dritte Einsatzrunde: Es folgt eine weitere Einsatzrunde unter den verbleibenden Spielern.
  8. River: Die letzte fünfte Gemeinschaftskarte wird in der Mitte des Tisches ausgeteilt, sodass es insgesamt fünf Gemeinschaftskarten gibt.
  9. Letzte Einsatzrunde: Die Spieler können ein letztes Mal setzen.
  10. Showdown: Die verbleibenden Spieler zeigen ihre Hole Cards und der Dealer gibt das beste Blatt bekannt.

Wie Sie sehen, ist das Spielen einer Runde Texas Hold'em eigentlich ganz einfach. Um das Spiel zu gewinnen, müssen Sie jedoch Wetten abschließen und die Wetten der anderen Spieler auf der Grundlage Ihrer Karten und Ihrer Einschätzung der Karten der anderen Spieler mitgehen. Dies erfordert viel Übung und Geschicklichkeit, und das Spiel Texas Hold'em kann sehr unterhaltsam sein, wenn die Spieler anfangen, ihre Einsätze kreativ zu gestalten.


Was für Poker spricht

Es ist kein Geheimnis, dass Poker eines der begehrtesten Casinospiele in landbasierten Casinos ist. Viele kennen zwar nicht die genauen Regeln der einzelnen Varianten, aber die meisten haben eine allgemeine Vorstellung davon, wie das Spiel funktioniert, und deshalb wollen viele Gäste es ausprobieren. Aufgrund seiner großen Beliebtheit bietet fast jedes Online-Casino in Österreich mindestens eine Version an.

Es gibt viele Vorteile, wenn Sie sich für Online-Poker gegenüber den stationären Varianten entscheiden. Sehen wir uns einige davon an:

Niedrige Einsätze: Online-Poker um echtes Geld ist zweifelsohne günstiger als die landbasierten Optionen. Die Spieler haben die Freiheit, Online-Casinos zu wählen, die niedrige Einsätze anbieten, vor allem, wenn sie gerade erst anfangen.

Mehr Hände: Beim Online-Poker können Sie in verschiedenen Casinos auf verschiedene Hände setzen, und zwar auf demselben Bildschirm. Sie müssen beim Online-Poker nicht von Tisch zu Tisch laufen, wie Sie es in einer Live-Umgebung tun würden. Außerdem geht es in der Online-Version viel schneller als im Live-Casino, sodass Sie mehr Hände in viel kürzerer Zeit setzen können.

Große Vielfalt: Das Online-Pokerspiel eröffnet Ihnen eine größere Vielfalt. In landbasierten Casinos sind nicht immer alle Pokerspielarten verfügbar. Wenn Sie jedoch online spielen, haben Sie Zugang zu mehreren Spielvarianten, und das alles mit nur einem Mausklick. Die Spieler können ganz einfach zwischen Seven-Card Stud, Razz, Texas Hold'em, Five-Card Draw und anderen Varianten wechseln, ohne sich auf die Verfügbarkeit in der Live-Umgebung verlassen zu müssen.

Keine Wartezeiten: Einer der großen Vorteile von Online-Poker ist, dass es wenig bis gar keine Wartezeiten gibt. In landbasierten Casinos müssen Sie oft warten, bis ein Tisch frei wird oder ein Spiel zu Ende ist. Im Online-Bereich hingegen können Sie fast sofort spielen. Ihr Pokerspiel beginnt also, wenn Sie bereit sind.

Verfügbare Boni: Wie bei anderen Online-Casinospielen können Sie auch beim Online-Poker oft Willkommens- oder Treueboni erhalten. Die meisten Online-Casinos bieten einen gewissen Anreiz, um den Spielern den Einstieg zu erleichtern.

Tipps

Wir wissen, dass die Entwicklung einer richtigen Online-Pokerstrategie viel Zeit braucht. Ärgern Sie sich also nicht zu sehr, wenn Sie neu in der Online-Pokerszene sind und noch keine Zeit hatten, einen vollständigen Plan zu erstellen. Wir haben ein paar Tipps für Sie, die Ihnen den Einstieg ins Online-Pokervergnügen erleichtern!

Erste Schritte

Hingegen seinen Anschein ist Online-Poker relativ leicht zu erlernen. Es gibt zwar verschiedene Varianten und Spieltypen (jeder mit seinen eigenen Regeln), aber die Grundvoraussetzung ist, das beste Blatt zu bilden. Um Ihnen zu zeigen, wie Sie loslegen können, haben wir einen 5-Schritte-Prozess entwickelt, um den Ball ins Rollen zu bringen. Wir verwenden die Regeln von Texas Hold'em, einer der beliebtesten Online-Pokervarianten für den Einsatz von echtem Geld.

1 Machen Sie Ihren Wetteinsatz

Beim Poker platzieren die Spieler in der Regel ihre Einsätze, bevor die Karten ausgeteilt werden. Diese Einsätze erfolgen in Form von Blinds, bei denen der Spieler unmittelbar links vom Dealer einen kleinen Einsatz und der Spieler zu seiner Linken einen größeren Einsatz platziert. Diese Einsätze können auch die Form von Ante-Einsätzen annehmen, bei denen jeder teilnehmende Spieler einen gleich hohen Betrag setzt. Sobald die Einsätze platziert sind, erhalten Sie zwei verdeckte Karten. Es wäre hilfreich, wenn Sie sich entscheiden würden, ob Sie checken, setzen, mitgehen oder aussteigen wollen.

2 Schauen Sie sich die Gemeinschaftskarten an

Sobald die erste Setzrunde beendet ist, teilt der Dealer die ersten drei Gemeinschaftskarten offen in die Mitte des Tisches aus; dies wird als Flop bezeichnet. Sie haben nun die Möglichkeit zu überprüfen, wie stark Ihr Blatt ist. Danach findet eine weitere Einsatzrunde statt.

3 Warten Sie, bis Sie an der Reihe sind

Nach der zweiten Setzrunde wird eine vierte Gemeinschaftskarte auf den Tisch gelegt; diese wird Turn genannt. Wieder können Sie prüfen, ob Ihr Blatt stärker oder schwächer ist als zuvor. Nun beginnt die dritte Einsatzrunde.

4 Zeit für den River

Nachdem die Einsatzrunde beendet ist, gibt der Dealer die fünfte und letzte Gemeinschaftskarte offen in die Mitte des Tisches, die so genannte River-Karte. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht ausgestiegen sind, haben Sie nun eine letzte Gelegenheit, die Stärke Ihres Blatts zu beurteilen. Dann beginnt die letzte Runde der Einsätze.

5 Die große Offenbarung

Sobald die Wetten abgeschlossen sind, decken Sie Ihr Blatt auf und der Dealer ebenfalls. Das stärkste Blatt gewinnt den Pott!

Kostenlos und Echtgeld im Vergleich

Es gibt mehrere Unterschiede zwischen Online-Poker um echtes Geld und der kostenlosen Version. Wir haben für Sie einige der wichtigsten zusammengetragen:

Kostenloses Poker Echtgeld-Poker
Ein großartiger Ort, um verschiedene Varianten in einer risikofreien Umgebung auszuprobieren Bietet die Chance, hohe Bargeldbeträge zu gewinnen
Bietet Ihnen einen Übungsraum, in dem Sie Ihre Pokerkünste verbessern können, ohne Geld zu verlieren. Stellen Sie Ihre Fähigkeiten in einer realen Umgebung gegen andere auf die Probe.
Es steht kein Geld auf dem Spiel, also gibt es wenig bis keinen Stress Sie können den Willkommensbonus in Anspruch nehmen, wann immer er verfügbar ist
Terminologie

Online-Poker um echtes Geld zu spielen, kann anfangs etwas entmutigend sein, vor allem, weil so viele Begrifflichkeiten und Fachausdrücke fallen. Doch glücklicherweise können wir Ihnen weiterhelfen. Wir haben eine Liste von Begriffen zusammengestellt und einige der Fachausdrücke erläutert, die Ihnen wahrscheinlich begegnen werden, wenn Sie sich in die Welt des Online-Pokers wagen. Lesen Sie sich also dieses Glossar durch, und schon bald werden Sie wie ein Pokerprofi agieren können!

Poker-Lexikon

Pokerarten

Online-Poker um echtes Geld hat eine Menge an Abwechslung zu bieten. Die beliebteste dieser Varianten ist zweifellos Texas Hold'em, aber seien Sie versichert, dass es noch viele andere Optionen gibt, die Ihrem Geschmack entsprechen.

Texas Hold 'em

Es macht durchaus Sinn, mit der bekanntesten aller Pokervarianten zu beginnen. Bei Texas Hold'em erhält jeder Spieler am Tisch zwei Hole Cards. Außerdem werden fünf Gemeinschaftskarten in der Mitte des Tisches ausgeteilt. Das Ziel ist es, aus Ihren beiden Hole-Karten und den Gemeinschaftskarten das beste Blatt zu bilden. Das beste Blatt gewinnt.

Seven-Card Stud

Eine weitere beliebte Online-Pokervariante für Echtgeld ist Seven-Card Stud. Bei dieser Variante erhalten die Spieler sieben Karten - zwei verdeckt, vier offen und die letzte verdeckt. Die Spieler versuchen dann, aus den sieben ausgeteilten Karten das beste Blatt mit fünf Karten zu bilden.

Omaha High/Low

Bei dieser spannenden Pokervariante erhält jeder Spieler vier Hole-Karten und fünf Gemeinschaftskarten, die in der Mitte des Tisches verteilt werden. Die Spieler müssen dann zwei verschiedene Hände mit fünf Karten bilden - eine hohe und eine niedrige.

Five-Card Draw

Beim Five-Card Draw erhält jeder Spieler fünf Karten. Sie versuchen, das bestmögliche Blatt zu bilden, indem sie eine oder mehrere ihrer Karten während der Nachziehphase der Runde austauschen.

Razz

Razz ist dem Seven-Card Stud recht ähnlich, denn die Spieler müssen aus den sieben Karten, die sie erhalten, ein Blatt mit fünf Karten bilden. Der Clou dabei ist jedoch, dass das niedrigste Blatt gewinnt!

Pai Gow Poker

Pai Gow Poker ist eine Version des berühmten chinesischen Spiels Pai Gow. Allerdings wird diese Version mit Karten und nicht mit chinesischen Dominosteinen gespielt. Jeder Spieler erhält ein Blatt mit sieben Karten. Das Ziel ist es, den Bankier zu schlagen, indem Sie das bestmögliche hohe Blatt aus fünf Karten und das niedrigste Blatt aus zwei Karten bilden.

Caribbean Stud

Eine weitere bekannte Version des Online-Pokers um echtes Geld ist Caribbean Stud. In gewisser Weise ähnelt es dem Five-Card Draw. Jeder Spieler am Tisch erhält fünf Karten. Allerdings spielen Sie bei Caribbean Stud nur gegen den Dealer, nicht gegen die anderen Spieler.

Cyber Stud Poker

Eine zunehmend beliebte Variante des Online-Pokerspiels um echtes Geld ist Cyber Stud Poker. Bei dieser Version platzieren die Spieler einen Einsatz, bevor die Karten ausgeteilt werden. Sobald dies geschehen ist, erhalten die Spieler fünf Karten, während der Dealer eine Karte erhält. Anhand ihrer fünf Karten müssen die Spieler entscheiden, ob sie setzen oder aussteigen wollen. Wenn sich ein Spieler für einen Einsatz entscheidet, erhält der Geber vier weitere Karten. Wenn der Pokerwert der Karten des Spielers höher ist als der des Dealers, gewinnt der Spieler.

Unser bevorzugtes Casino

Zugelassen Zugelassen
Favorit
Heiß Heiß

22BET Casino

9.5
Am besten für
Blackjack
Slots
Würfelspiele
Über 5039 Spiele verfügbar

Hervorragender Ruf seit seiner Gründung.

Gut für Fans von Live-Dealer-Spielen.

Kundendienst mit Rückruf-Option.

Mehrere Währungen in einem Konto.

Das Casino ist Bitcoin-freundlich.


Auszahlungsgeschwindigkeit
1 - 2 Tage
Funktionen
3D-Spiele
Arcade-Spiele
Einzelspieler
Markenspiele
9 mehr
Auszahlungsmethoden

100 % Match-Bonus Bis zu €300

Willkommensbonus

Nur ab 18, es gelten die AGB.

FAQ

Sie können online gegen andere Spieler oder das Haus pokern, wobei Dutzende von verschiedenen Pokerversionen zur Verfügung stehen.

Poker wird auf Online-Pokerseiten und in Online-Casinos in verschiedenen Formen angeboten. Es liegt an Ihnen zu entscheiden, welches Format Sie bevorzugen.

Grundlegende Konzepte wie die Rangfolge der Blätter sind in der Regel gleich, während Sie je nach Spiel, das Sie wählen, andere Regeln lernen müssen.

Ja! Online-Casinos und Pokerräume sind auf Handys und Tablets gleichermaßen verfügbar.

Viele Online-Casinos bieten Live-Dealer-Casino-Pokerspiele wie Casino Hold'em und Texas Hold'em an.

Ja, das können Sie. Nicht jede Seite bietet alles, was Sie sich wünschen. Es kann nicht schaden, auf verschiedenen Online-Casino-Websites zu spielen. Wahrscheinlich müssen Sie für jede Seite, die Sie nutzen, ein eigenes Konto einrichten.

Die meisten Pokerspielarten, die Sie in der Live-Umgebung sehen, sind auch online verfügbar. Dazu gehören Texas Hold'em, Five-Card Draw, Seven-Card Stud und eine Vielzahl der oben genannten Spiele.

Mehr entdecken

Exklusive Casino-Boni

Ihr Leitfaden zu den besten, exklusiven Willkommensboni von Online-Casinos. Profitieren Sie von exklusiven Bonusangeboten, um Ihr Lieblings-Casinospiel zu spielen.

Mehr lesen

Live-Casinos

Entdecken Sie die besten Casinos mit echten Live-Dealern an den Tischen, die direkt auf Ihr Gerät gestreamt werden. Genießen Sie Echtgeldbonusse und eine faszinierende Auswahl an Live-Spielen von Blackjack über Poker bis hin zu Roulette und Sic-Bo. Starten Sie mit unserem Live-Casino-Leitfaden.

Mehr lesen

Beliebte Casinos

Entdecken Sie die aktuellsten Online-Casinos in Österreich und finden Sie heraus, welche Casinos an Beliebtheit gewinnen und bei Spielern wie Ihnen auf großes Interesse stoßen. Folgen Sie dem Buzz und entdecken Sie überraschende Online-Casinospiele und -Angebote.

Mehr lesen

Wichtiger Hinweis

Durch Ihren Besuch auf dieser Website bestätigen Sie, dass Sie über 18 Jahre alt sind, und Sie geben Ihr Einverständnis, dass wir Cookies setzen dürfen. Wir verwenden Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern, personalisierte Werbung oder Inhalte anzuzeigen und unseren Datenverkehr zu analysieren. Mehr lesen